Liberaler Stammtisch

„Tagestourismus in Bad Reichenhall“ war das Thema des liberalen Stammtisches der  FDP.Nach Meinung der Teilnehmer sind Tagesgäste ein wichtiger Faktor für die Kurstadt. Ein guter Eindruck, den diese Gäste von Bad Reichenhall gewinnen, kann aus Tagesbesuchern Urlauber machen, die unsere Stadt zu ihrem Feriendomizil  auswählen.Sehr viele Tagesbesucher kommen als Bustouristen am Rathausplatz an. Die Liberalen meinen, dass  gerade an dieser Stelle Verbesserungen sinnvoll sind. Die Tourist-Info am Rathaus müsste ein besserer Anlaufplatz sein. Zur Zeit hat sie wenig Außenwirkung. Die Besucher wollen von Beginn an über Sehenswürdigkeiten, Shopping- und Freizeitmöglichkeiten informiert sein. Der Weg vom Rathausplatz zu den Infos im Kurgarten oder gar im Kurgastzentrum ist für diese Kurzbesucher zu weit. Auch könnten die vorhandenen Wegweiser vergrößert und besser lesbar gestaltet werden. Der „virtuelle Stadtrundgang“ auf der Homepage der Stadt ist sinnvoll, jedoch wären mehr  Sucher-Hinweise auf Einkaufsmöglichkeiten wünschenswert. Die Geschäftswelt ihrerseits könnte diese Möglichkeit noch mehr nutzen. Ein großes Problem- auch das muss angesprochen werden-  ist der Mangel an öffentlichen Toiletten im Eingangsbereich Rathausplatz. Es sind nur zwei vorhanden ( im Rathaus und am Beginn der Salinenstraße). Nach der Neugestaltung der letztgenannten Anlage finden Bustouristen nur ein Herren- und ein kombiniertes Damen- und Behinderten- WC vor, viel zu wenig für eine Bus-Reisegruppe. Eine kurzfristige Lösung bestünde darin, dass die Rathaus-Toiletten über die Dienstzeiten der Verwaltung hinaus geöffnet blieben. Langfristig ist es aber nötig, mehr „stille Örtchen“ zu schaffen- sei es hinter den Telefonzellen oder im Rahmen der Sanierung des Beamtenstocks.Die FDP freut sich über die lebhafte und engagierte Diskussion beim Stammtisch. Man will diese Form des Meinungsaustausches in regelmäßigen Abständen weiterführen.Foto:  Die Teilnehmer des liberalen Stammtisches forderten mehr Aufmerksamkeit  für die Tagestouristen, die Bad Reichenhall besuchen.


Neueste Nachrichten